DeltaGIS Startseite   DeltaGIS

GIS- und GPS-Software    

 English  Deutsch  Español   International   für Windows  und Pocket PC Pocket PC  
 
» Startseite
 
» DeltaArea [Pocket PC]  
. Editionen
. Was ist neu?
 
» DeltaArea [Windows]
 
» DeltaGIS
 
» GPS für Google Earth  
 
» Cache for Google Earth  
 
» RasterEarth
 
» QuickReport
 
» Download
 
» Bestellen
 
» Kontakt

DeltaArea für Pocket PC - Was ist neu?

Neu in der Version  8 (August 2009):
    GPS Zielführung
  • Position suchen: geführte Navigation zum Wiederauffinden von Ortsmarken (z.B. Bodenproben)
    GPS Tuning
  • Mittelbildung aus mehreren GPS-Positionen, dadurch genauere Ermittlung der Koordinaten einzelner Ortsmarken
Grafisch bearbeiten
  • Flächen und Ortsmarken grafisch markieren und bearbeiten
  • Ortsmarken freihand einzeichnen
  • Ortmarken mit bekannten Koordinaten manuell hinzufügen
eco - die kostenlosen Hintergrundkarten
  • Luftbilder und Straßenkarten in eco-Format; mit dem "Earth-Compact-Manger" Karten kostenlos aus dem Web laden und als eco-Datei auf den PocketPC verwenden
Mausgesten
  • mit dem Stift einen Kreis beschreiben - Karte passt sich automatisch darin ein
SD-Karte
  • bei Installation auf einer SD-Karte kann das registrierte Programm mit der SD-Karte auf einem anderen Gerät genutzt werden ohne das eine erneute Registrierung notwendig wird
  • kein Verlust der Registrierungsdaten durch Gerätedefekt oder Hardreset
  • verbesserte Erkennung externer Speichermedien
Pocket PC Quick-Pocket-Setup
  • Installation mit allen notwendigen Komponenten zur vollen Lauffähigkeit
  • die richtige Version des ". NET Comact Framework" ist schon im Setup enthalten und muss nicht gesondert geladen und installiert werden
Neu in der Version 7 (Februar 2008):
  Pocket PC  alle gängigen Auflösungen
  • unterstützt neben QVGA (240x320) nun auch VGA-Auflösung (640x480 Pixel)
  • quadratische Bildschirme (240x240 und 480x480 Pixel)
  • rotierende Bildschirme: Hoch- und Queransicht auf dem gleichen Gerät
Google Earth - RasterEarth
  • verbesserter Google-Earth-Import
  • unterstützt nun auch in Google-Earth-kmz-Dateien eingebundene Rasterkarten (z.B. erzeugt aus Luftbildern mit dem Programm "RasterEarth")
. NET CF 2
  • erhöhte Kompatibilität durch Verwendung des ".NET Compact Framework" der Version 2.0
Neu in der Version 6 (November 2006):
  • direktes Einlesen von Google-Earth-Vektorkarten als Schichten
  Import
  • beliebig viele palm-FEL-Messungen in ein DeltaArea-Projekt einlesen
 
 
 Impressum
Seitenanfang