DeltaGIS Startseite   DeltaGIS

GIS- und GPS-Software    

 English  Deutsch  Español   International   für Windows  und Pocket PC Pocket PC  
 
» Startseite
 
» DeltaArea [Pocket PC]  
 
» DeltaArea [Windows]
 
» DeltaGIS
 
» GPS für Google Earth  
 
» Cache for Google Earth  
 
» RasterEarth
. Was brauche ich?
 
» QuickReport
 
» Download
 
» Bestellen
 
» Kontakt

  RasterEarth - Was ist das?

"RasterEarth" ist ein Programm zur Umwandlung von georeferenzierten Rasterkarten (digitale Flurkarten, digitale topografische Karten, Orthofotos)

  • für die Anzeige als Bild-Overlay in "Google Earth":
    Die Ausgabe erfolgt im Google-Earth-Format als KMZ-Datei. Diese KMZ-Dateien können per EMail verschickt werden und auf jedem Rechner, der das kostenlose "Google Earth" installiert hat, angezeigt werden. RasterEarth ist dazu nicht mehr notwendig.
  • für die integrierte Anzeige von Rasterkarten auf einer Straßenkarte und/oder auf dem entsprechenden Luftbild,
    dazu sind keine externen Programme (wie Google Earth) notwendig
  • für die Ausgabe als Google-Earth-kmz-Datei zur Verwendung auf dem Pocket-PC,
    eine spezielle Optimierung für Pocket-PC erlaubt, auch größere Karten auf mobilen Geräten anzuzeigen
  • für die Ausgabe als WGS84-codierte Rasterkarte mit Weltdatei (TIFF+TFW, PNG+PGW, u.a.)

Dazu muss das Programm i.d.R. mehrere Millionen einzelne Rasterpunkte in das Zielformat umrechnen.

Ein Anwendungsfall: Anzeige von Flurstücksgrenzen in ihrer natürlichen Umgebung

Sie haben eine Flurkarte mit den Besitzgrenzen, sind sich aber nicht sicher, wo diese Grenze in der Natur genau verläuft (Grenzfragen mit Nachbarn, Bepflanzungen, Herauslösen von verpachteten Ackerstücken, Reviergrenzen).

Die Auflösung der Luftbilder von "Google Earth" ist für ganz Deutschland mittlerweile so gut, dass man jeden Busch erkennen kann. Die Genauigkeit ist mit der von GPS-Messungen vergleichbar, wie sie heute von der EU zur Flächenkontrolle in der Landwirtschaft verwendet werden.

Was liegt da näher als die eigenen Flurstücksgrenzen "in der Natur" von Google Earth anzuzeigen?

Flurkarte
Original

Koordinatensystem
Gauß-Krüger 3° 
System 42/83
4.Meridianstreifen

Format TIFF/TFW

Luftbild
in "Google Earth"

Koordinatensystem
WGS84

Hier ungefähr müsste
das gesuchte Flurstück
234/12 liegen.

Anzeige der
Flurstücksgrenzen
auf dem Luftbild

nach der Umwandlung
mit RasterEarth

Der Besitzer von
Flurstück 234/27
hat seine Hecke genau
auf die Grenze gepflanzt.
Die Baumgruppe rechts
unten hat sich mittlerweile
aus 234/12 ausgebreitet.

 

 
 Impressum
Seitenanfang